Tcci TCCI

Ein Blick aus dem Vorstand

31. Mai 2023 in EV

Von Charlie Roberts
Direktor von Vertrieb
TCCI Fertigung

Politik und Innovation verringern unsere Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und treiben uns in Richtung einer Zukunft der Elektrifizierung in der Transportindustrie. Einfach ausgedrückt: Es gibt eine weit verbreitete Umstellung auf Elektrofahrzeuge, und die Unterstützung Ihrer Kunden spielt eine wichtige Rolle auf dem Weg zur Emissionsfreiheit. Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Klimaanlagenbranche Kompressor und als Direktor von Vertrieb bei TCCI Manufacturing habe ich diesen Wandel aus der ersten Reihe miterlebt.

Die Märkte für Nutzfahrzeuge und Spezialfahrzeuge spielen eine wichtige Rolle bei den Emissionen. Da der Transportsektor in den USA im Jahr 2021 für 37 % der CO2-Emissionen aus den Endverbrauchssektoren verantwortlich sein wird, müssen wir einen nachhaltigeren Weg einschlagen, um die wachsende grüne Wirtschaft zu unterstützen. Um dies zu erreichen, müssen wir uns des erheblichen Bedarfs an Fortschritten bei Batterie- und Klimatests, an Infrastruktur und an Arbeitskräften bewusst sein, die für diese wachsende Branche benötigt werden.

Obwohl sich der nordamerikanische Automobilmarkt in erster Linie auf 400 V konzentriert, erfordern die Märkte für Nutzfahrzeuge und Spezialfahrzeuge höhere Spannungen und höhere Kapazitäten, eine Anforderung, die in den letzten vier Jahren eine wichtige Rolle in unserer Strategie für das Elektroproduktportfolio gespielt hat. Dieser Bedarf in der Nutzfahrzeugindustrie hat TCCI dazu veranlasst, das größte Angebot an Spannung und Kapazität auf dem Markt zu entwickeln: Kompressoren . Die 850V-Hochspannungselektrik Kompressor, die kürzlich auf der jährlichen Schulungsveranstaltung und Fachmesse MACS 2023 mit dem Best in Show Case"-Award ausgezeichnet wurde, bietet eine Leistung von bis zu 29 kW und ist die erste ihrer Art auf dem Markt für Nutzfahrzeuge.

Die Hersteller von Erstausrüstungs- und Nachrüstungskomponenten, Servicewerkzeugen und Serviceteilen müssen sich auf die kommende Elektrifizierung einstellen und investieren, wie es TCCI getan hat. Dies gilt für alle Fahrzeugklassen und ist besonders wichtig für die aufkommenden elektrifizierten Nutzfahrzeugmärkte. Bei der Entwicklung neuer Produkte müssen alle Teile des Wärmemanagements berücksichtigt werden, einschließlich des Komforts in der Kabine, der Temperaturregelung der Batterie und der Effizienz der Elektronik, um von diesem aufstrebenden Markt zu profitieren. Wir bei TCCI haben diesen Schritt unternommen und neue Produkte entwickelt, um eine optimale Kabinen- und Batteriekühlung für batteriebetriebene Nutzfahrzeuge zu gewährleisten und den OEMs bei der Optimierung ihrer Systeme zu helfen, um eine längere Batterielebensdauer und ein schnelleres Aufladen zu ermöglichen.

Da der Markt für Elektrofahrzeuge im kommerziellen Verkehr mit der rasanten Zunahme an verfügbaren Elektrofahrzeugmodellen, der politischen Unterstützung und der Verbesserung der technischen Machbarkeit und wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit weiter wächst, müssen wir bestrebt sein, der Zeit voraus zu sein. Die sich entwickelnden Kundenbedürfnisse erfordern einzigartige Lösungen und Produkte- eine Größe passt nicht für alle, wenn es um elektrische Kompressoren und andere elektrifizierte Wärmemanagement Produkte geht. Ihre Kunden verlassen sich darauf, dass Sie und Ihr Elektrifizierungsteam ihnen helfen, die spezifischen Anforderungen ihrer Anwendung zu erfüllen. Dies war sicherlich eine Lernkurve für jeden in der Branche.

Es gibt noch viel zu tun bei der Umstellung der USA auf Elektrofahrzeuge, aber wir holen auf, und zwar schnell, mit lokalen und nationalen Führungskräften, die verstehen und bereit sind, in die Elektrifizierung und den langfristigen Nutzen eines Produktionswachstums zu investieren, das sich auf Infrastruktur, Forschung und die Entwicklung von Arbeitskräften konzentriert. Ich habe schon einige bedeutende Veränderungen in dieser sich ständig weiterentwickelnden Branche miterlebt, aber ich war noch nie so optimistisch, was die Zukunft des verarbeitenden Gewerbes in Amerika angeht.

Lesen Sie den Artikel aus der Zeitschrift MACS ACTION hier: https://macsmobileairclimate.org/

Über Charlie Roberts

Charlie Roberts, Direktor von Vertrieb bei TCCI Manufacturing, verfügt über fast 30 Jahre Erfahrung in der mobilen HLK-Branche und war maßgeblich an der Einführung von mehr als zwanzig neuen Produkte in der Branche beteiligt, darunter die elektrische Kompressor. Roberts ist seit sechs Jahren Mitglied des MACS-Vorstands, wo er eine führende Rolle bei den Bemühungen um eine neue Marke und bei technologischen Fortschritten gespielt hat.

Über TCCI Manufacturing

Bei TCCI konzentrieren wir uns auf die Entwicklung skalierbarer Lösungen für die Zukunft der Transportindustrie und bieten transformative Produkte an, die den sich wandelnden Bedürfnissen unserer Kunden auf dem Weg zur Emissionsfreiheit entsprechen. Unsere Investitionen in Innovationen sind wegweisend für Sicherheit, Qualität und Leistung bei der Bereitstellung von Kompressor Technologielösungen, die die Erwartungen unserer Kunden übertreffen und die Industrie auf dem Weg in eine nachhaltigere Zukunft unterstützen. Dazu gehören elektrische, Taumelscheiben, Schwenkscheiben, variable, Drehschieber-, Hubkolben und Bus-Heizungen. Die Förderung einer Kultur der Zusammenarbeit und Transparenz ist ein wesentlicher Bestandteil unserer reaktionsschnellen Designphilosophie - heute liefern, für morgen vorbereiten. Wir gehen ständig an die Grenzen und setzen den Standard in der Kompressor Technologie.

EV

Kara Demirjian Huss arbeitet mit führenden Vertretern der EV-Branche zusammen, um sich für verbesserte Emissionsstandards einzusetzen.

"Der rasche Anstieg der Kohlendioxidemissionen im Verkehrssektor treibt die Umstellung von fossilen Kraftstoffen auf eine vollständige Elektrifizierung voran, insbesondere bei mittelschweren und schweren Lastkraftwagen, die den größten Teil des Verkehrsaufkommens ausmachen.

Kara Demirjian Huss von TCCI und der Präsident des Richland Community College, Dr. Cris Valdez, waren kürzlich live bei Byers & Co. auf der Farm Progress, um über die Ausbildung von Arbeitskräften in der Landwirtschaft zu sprechen.