Tcci TCCI

Kennenlernen: Jörg Lehmann, Direktor für Vertrieb und Marketing

August 1, 2016 in Blog

Beschreiben Sie Ihre Rolle bei TCCI.
Als TCCIs Direktor für Vertrieb und Marketing in unserem neuen Büro und Lager in Hamburg, Deutschland, bin ich für die enge Kommunikation mit unseren europäischen Kunden und den globalen Niederlassungen der in Europa ansässigen Kunden verantwortlich. Ich kümmere mich auch um die angrenzenden Märkte Europas, wie die Türkei, den Nahen und Mittleren Osten und Afrika, sowie um spezifische globale Märkte wie Indien.

Was war Ihre beste Erfahrung bei der Arbeit für TCCI?
Ich begann als Marketing- Vertrieb und Service-Ingenieur und war für ein einziges TCCI-Produkt verantwortlich. Inzwischen habe ich das Geschäft in unseren Märkten mit einem effizienten Team in einem globalen TCCI-Kontext proaktiv entwickelt. Unsere Vertrieb Zahlen in Europa wachsen jährlich, da wir derzeit ein Produktprogramm haben, das auf die Anforderungen von OEM- und Aftermarket-Kunden ausgerichtet ist.

Welche Chancen sehen Sie in der Branche?
Unsere Produktpalette wird ständig an die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst. Zu erforschen, was sie in einem Zeitrahmen von 5 bis 10 Jahren brauchen werden, und die Produktentwicklungen für das wachsende TCCI Vertrieb zu rationalisieren, ist eine fruchtbare und spannende Aufgabe für mich.

Wie haben sich Ihre Erfahrungen/Wissen aus früheren Tätigkeiten auf Ihre jetzige Tätigkeit ausgewirkt?
Ich wurde zum Schwerlasttechniker, indem ich die Grundlagen der Lkw-Technik erlernte, als ich 1984 meine Karriere in einem deutschen Lkw-Montagewerk begann. Danach studierte ich Maschinenbau an der agrartechnischen Abteilung der Humboldt-Universität zu Berlin, wo ich auch lernte, Erntemaschinen zu fahren. Daher kenne ich die technischen Anforderungen unserer Kunden aus den Bereichen LKW, Geländewagen, Busse und Transportkühlung. Mein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens hilft mir, alle Aspekte kundenorientierter Kompressor Designs zu managen, die neuesten Produktions- und Qualitätsmethoden zu verstehen und zu wissen, wie wir unsere Produkte am effektivsten vermarkten können. Meine achtzehnjährige Tätigkeit bei Vertrieb im Bereich Klimakomponenten für die PKW- und LKW-Industrie trägt ebenfalls zu meinen Fähigkeiten als Direktor von TCCI in Europa bei.

1998 begann ich als Marketing- und Vertrieb Ingenieur bei TCCIs europäischem Vertrieb und Ingenieurbüro, BWD Automotive GmbH, für TCCI und andere in den USA ansässige Automobilhersteller Produkte zu arbeiten. Meine ersten Schritte auf der Direktorenebene wurden von Mike Dawson, dem sehr erfahrenen, gerade in den Ruhestand getretenen Direktor von TCCI USA Vertrieb begleitet. Während der mehr als 10 Jahre dauernden gemeinsamen Reisen durch Europa wurde Mike zu einem sehr guten Freund für mich. Ich bin froh, dass ich tagtäglich eine ausgezeichnete Kommunikation mit dem Top-Management von TCCI und den Mitarbeitern der Gruppe auf der ganzen Welt habe.

Blog

Mit dem Ausbau des TCCI-Ingenieurteams sind wir bereit, neue Marktchancen zu ergreifen und Spitzentechnologie einzusetzen, um aktuelle und zukünftige Herausforderungen zu bewältigen.

Unser Erfolg beruht nicht nur auf unseren Produkte und Dienstleistungen, sondern auch auf unserer Kultur.

Unser Erfolg beruht nicht nur auf unseren Produkte und Dienstleistungen, sondern auch auf unserer Kultur.