Tcci TCCI

Investieren in Illinois: TCCI und Richland Community College ebnen den Weg

Mai 17, 2023 in Nachrichten

Lesen Sie den veröffentlichten Artikel von The Illinois Manufacturer

In den letzten Jahren hat sich aufgrund der rapide ansteigenden Kohlenstoffemissionen ein weltweiter Wandel hin zur vollständigen Elektrifizierung der Transportindustrie vollzogen. Da die Kohlendioxidemissionen im Jahr 2021 ein Rekordniveau erreicht haben, ist die Notwendigkeit einer Umstellung äußerst dringlich geworden, was zu einer erhöhten Nachfrage nach Elektrofahrzeugen und zu einem erheblichen Wachstum in der Branche geführt hat. Die Geschichte hat uns immer wieder gezeigt, dass die amerikanischen Hersteller bereit sind, sich anzupassen und zu innovieren, wenn es nötig ist, um die amerikanische Bevölkerung und Wirtschaft zu fördern. Die Elektroauto-Revolution fördert diese Neuausrichtung der amerikanischen Produktion, wobei die Hersteller in Illinois wieder einmal dem Ruf folgen - dieses Mal mit einem kooperativen Ansatz. Investitionen in die amerikanische Fertigung und eine weit verbreitete Elektrifizierung werden dazu beitragen, Probleme in der Lieferkette zu lösen, die Abhängigkeit von ausländischen Herstellern zu verhindern und unsere lokale, bundesstaatliche und nationale Wirtschaft und Gemeinschaft zu stärken.

Dank der starken Lobbyarbeit der IMA hat Illinois genau das getan. Im Jahr 2021 verabschiedete die Legislative von Illinois ein parteiübergreifendes Gesetz zur Schaffung eines neuen Anreizpakets für Automobilhersteller, Batteriehersteller und andere Unternehmen in der Automobilzulieferkette, die sich auf Elektrofahrzeuge, Komponenten und Zubehör konzentrieren. Dieses Gesetz, das unter dem Namen Reimagining Electric Vehicles (REV) in Illinois Act bekannt ist, hat dazu beigetragen, den Staat Illinois wettbewerbsfähiger zu machen, da Staaten im ganzen Land Anreize für Unternehmen auf dem wachsenden Markt für Elektrofahrzeuge, Batterien und Komponenten erwägen und anbieten, um Unternehmen in ihre jeweiligen Staaten zu holen. Mit Hilfe des REV in Illinois Act, des CEJA (Climate & Equitable Jobs Act) und einer eigenen Investition in Höhe von 20 Millionen Dollar ist TCCI dem Ruf nach einer beschleunigten Elektrifizierung gefolgt und hat sein Werk in Decatur aus den 1940er Jahren umgerüstet und von einer Verbrennungs- auf eine Elektrofertigung umgestellt Kompressor .

Aber TCCI ist nicht der Einzige, der dem Ruf folgt - durch Rebuild Illinois hat der Staat 15,3 Millionen Dollar an das Richland Community College und 6 Millionen Dollar an die Stadt Decatur vergeben, die mit TCCI zusammenarbeiten, um einen EV-Innovationscluster in Zentral-Illinois aufzubauen. Die drei arbeiten Seite an Seite und in Zusammenarbeit mit dem Illinois Innovation Network an der Entwicklung eines neuen Modells zur Behebung des Arbeitskräftemangels, zur Ausweitung der Elektrifizierung in Illinois und zur Förderung des langfristigen Wirtschaftswachstums durch die Schaffung einer einzigartigen Einrichtung, die eine EV Workforce Training Academy, ein Klimazentrum für Innovation und Forschung und eine elektrische Kompressor Komponentenfertigung unter einem Dach auf dem TCCI-Campus in Decatur beherbergen wird. Dieses gemeinschaftliche Elektrifizierungsprojekt wird sowohl die Zukunft der Fertigung als auch der Elektrifizierung revolutionieren, indem es ein neues Modell zur Lösung und Verhinderung des Arbeitskräftemangels durch die Entwicklung von Personalprogrammen, einschließlich Zeugnissen, Zertifizierungen, MINT-Pfaden und Lehrlingsprogrammen, schafft und so die Talentpipeline strafft.

Sowohl der öffentliche als auch der private Sektor haben erkannt, dass der Aufbau einer Infrastruktur zur Vorbereitung der Arbeitskräfte auf die nächste Generation umweltfreundlicher Arbeitsplätze entscheidend für den Erfolg einer weit verbreiteten Elektrifizierung sein wird und einen gemeinschaftlichen Ansatz erfordert; daher haben TCCI und das Richland Community College die EV Training Academy Workforce Development Partnership gegründet. TCCI und Richland arbeiten mit den öffentlichen Hochschulen von Illinois zusammen, um ein landesweites, regionales Ausbildungsprogramm zu entwickeln, das den Studenten eine intensive Lernerfahrung bietet und sicherstellt, dass die Absolventen über die nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen, um in das Berufsleben einzusteigen oder ihre Ausbildung auf einem klaren und berechneten Weg fortzusetzen. "Gemeinsam etablieren wir ein neues Modell für Illinois, das den Rahmen dafür setzt, wie Bildung, Forschung und Industrie zusammenarbeiten, um uns gemeinsam schneller voranzubringen, in unsere Menschen zu investieren und unsere Wirtschaft zu fördern", sagte der Präsident des Richland Community College, Cris Valdez.

Das Richland Community College bringt mehr als nur sein Fachwissen ein. Richland liefert eine wesentliche Komponente zur Lösung des Arbeitskräftemangels und zur Beschleunigung der Elektrifizierung durch sein langjähriges Engagement, mit seinem EnRich-Programm nicht nur zu dienen, sondern eine Brücke für unterprivilegierte, arbeitslose Arbeitskräfte und Arbeitnehmer des zweiten Bildungswegs zu schaffen. Diese Partnerschaft wird es Richland ermöglichen, noch mehr zu erreichen und sowohl auf ihrer Mission als auch auf ihrem außergewöhnlichen Ruf aufzubauen, unterprivilegierten Personen die Möglichkeit zu geben, an gut bezahlten, qualifizierten Tätigkeiten in ihren Gemeinden teilzunehmen.

In Zusammenarbeit mit den öffentlichen Hochschulen von Illinois und dem Illinois Innovation Network entwickelt die Partnerschaft zwischen TCCI und dem Richland Community College einen Lehrplan für eine Reihe von Studiengängen von 2+2 bis 3+1 in den Bereichen Advanced Manufacturing, Computer Science Engineering Software/Hardware Development und CNC Machining. Außerdem werden Zeugnisse, Zertifizierungen und Ausbildungsprogramme eingeführt. "Wir werden hier am TCCI drei Klassenzimmer haben, die sich auch zu einem großen Auditorium öffnen. Es wird einen gemeinsamen Raum in unserem technischen Zentrum geben, und alle werden unsere Fertigungslinien für elektrische Kompressor Komponenten sowie unser Klimazentrum für die Forschung überblicken und Zugang dazu haben", so Kara Demirjian Huss, TCCI Vice President & Global Marketing Director. "So werden die Studenten bei jedem Schritt in die Industrie eintauchen."

Das Klimazentrum für Innovation und Forschung (CCRI) wird eine hochmoderne F+E-Einrichtung für die Durchführung von Forschungsarbeiten sein, die sowohl Innovationen als auch bahnbrechende Technologien voranbringen werden. Es soll hochkarätige Forschung fördern, um entscheidende Entwicklungen in den Bereichen Aufladung, Reichweite, Emissionen und Datenanalyse voranzutreiben, und wird ein Zentrum von Weltrang für Forscher aus aller Welt sein. "Mit diesen fortschrittlichen Testmöglichkeiten sind wir in der Lage, die Entwicklung von Technologien schneller auf den Markt zu bringen, die Sicherheit zu verbessern, Emissionskontrollkriterien zu entwickeln und andere Vorteile zu nutzen, die den Übergang zur Elektrifizierung beschleunigen werden", sagte Demirjian Huss. "Und das ist nicht etwas, das nur für TCCI gilt, was ich für sehr wichtig halte. Ja, wir werden Tests für unsere eigenen Produkte durchführen, aber die Einrichtung wird auch für andere Unternehmen, Forscher und Studenten offen sein, damit alle daran teilnehmen können."

Das CCRI wird Partnerschaften mit Forschern für Klimatests, Simulationen von Schlüsselprodukten, Leistungstests und Forschung sowie für Systemtests in der Klimakammer anbieten. Die Klimakammer wird auch von Herstellern, Start-up-Unternehmen, Forschern und Entwicklern gemietet werden können, die ihre einzigartigen Fähigkeiten benötigen. "Wir haben einen Plan, wir haben eine wirklich gute Strategie, wir haben die Universitäten, die mit uns zusammenarbeiten, um den Lehrplan zu erstellen, und wir hoffen, dass wir im Herbst 2024 eine erste Klasse in der Ausbildungsakademie haben werden", sagte Demirjian Huss.

Durch die Führung und den kooperativen Ansatz der Partnerschaft zwischen TCCI und Richland Community College und mit der Unterstützung des Staates Illinois und der öffentlichen Hochschulen von Illinois wird Illinois auch weiterhin die nationalen Wachstumsprognosen für grüne Energie übertreffen. Diese Partnerschaft leistet in Zentral-Illinois Pionierarbeit bei der Vermittlung von Arbeitsplätzen von der Ausbildung in die Industrie und ist ein Modell für den Rest des Staates, das als Vorlage für den Aufbau eigener regionaler Ausbildungsprogramme dienen kann. Die umgerüstete Produktionsanlage für elektrische Komponenten Kompressor wird die erste in den USA sein und entscheidend dazu beitragen, dass die Auslieferung von schweren Nutzfahrzeugen der Klassen 6 und 7, die den Großteil der Kohlenstoffemissionen der Transportindustrie verursachen, emissionsfrei erfolgt. Die Umstellung von TCCI auf die Herstellung von Elektrofahrzeugen Kompressor in der Anlage in Decatur wird die Anforderungen der REV erfüllen und mehr als 50 neue Arbeitsplätze schaffen, während 103 Stellen der derzeitigen Belegschaft erhalten bleiben. Die Vorführung soll im Mai 2023 beginnen, und die Anlage soll bis zum zweiten oder dritten Quartal des folgenden Jahres fertiggestellt sein. TCCI und das Richland Community College zeigen, wie wichtig eine öffentlich-private Partnerschaft nicht nur für die Industrie, sondern auch für die Gemeinschaft sein kann, und haben sich zu Säulen sowohl im verarbeitenden Gewerbe als auch im Bildungsbereich in Illinois und darüber hinaus entwickelt.

Nachrichten

TCCI RV Neue HVAC 10 Amp Delta Force

Kara Demirjian Huss arbeitet mit führenden Vertretern der EV-Branche zusammen, um sich für verbesserte Emissionsstandards einzusetzen.

"Der rasche Anstieg der Kohlendioxidemissionen im Verkehrssektor treibt die Umstellung von fossilen Kraftstoffen auf eine vollständige Elektrifizierung voran, insbesondere bei mittelschweren und schweren Lastkraftwagen, die den größten Teil des Verkehrsaufkommens ausmachen.